Getigerter Sägeblättling (Lentinus tigrinus)Mitte Juli 2014 holte ich meinen kleinen Neffen vom Riedlinger Kindergarten ab und entdeckte neben der Einfahrt zu den Parkplätzen ein Fruchtkörperbüschel des Getigerten Sägeblättlings (Lentinus tigrinus). Die Spuren auf dem Rasen deuteten daraufhin, dass dort ein Baum gefällt und anschließend ein junger Baum gepflanzt wurden. Der Pilz zehrt wahrscheinlich an den unterirdisch verbliebenen Wurzelresten und fruktifiziert dadurch scheinbar ohne Holzkontakt ebenerdig auf der Grasfläche. Nähere Details verrät das ausführliche Artporträt – viel Spaß beim Lesen!

Zum Seitenanfang