Maronen-Röhrling (Imleria badia)Die Systematik der Röhrlinge ist durch phylogenetische Forschungsergebnisse im Umbruch und teils verworren. Deshalb hatte ich vergangenes Jahr für meine Arbeit an der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia eine systematische Übersicht der Dickröhrlingsverwandten (Boletaceae) in Europa erstellt, die auch anderen Pilzfreundinnen und Pilzfreunden als Orientierungshilfe dienen mag. Die Gruppierung der Gattungen in die entsprechenden Unterfamilien stützt sich maßgeblich auf die Arbeit von Wu et al. 2014. Die deutschen Gattungsbezeichnungen in Anführungszeichen sind nicht etabliert und als Vorschläge zu verstehen. Darüber hinaus habe ich basierend auf meiner Übersicht eine Reihe Artikel über neue Röhrlingsgattungen angelegt: Caloboletus, Cyanoboletus, Exsudoporus, Imleria, Imperator, Neoboletus, Rubroboletus, Scheinröhrlinge und Suillellus – viel Vergnügen beim Schmökern.

Zum Seitenanfang