Braungrüner Zärtling (Entoloma incanum)Seit dem 8. Februar 2014 befindet sich in der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia der Artikel über den Braungrünen Zärtling (Entoloma incanum) im Review-Prozess. Während dieser Zeit können Leserinnen und Leser den Inhalt auf einer separaten Seite kritisieren und Verbesserungen vorschlagen. Seither wuchs der Artikel um rund 7.400 Zeichen an. Neu ist beispielsweise, dass der Braungrüne Zärtling im Verdacht steht, giftig zu sein.

Die Fruchtkörper sollen Virotoxine enthalten, die auch im Kegelhütigen Knollenblätterpilz (Amanita virosa) vorkommen. Mehr dazu verrät der Unterabschnitt „Speisewert“. Weitere Kritiken, auf deren Basis der Artikel weiter ausgebaut werden kann, sind willkommen! Nachtrag: Die teils in den Artikel eingearbeiteten Verbesserungsvorschläge wurden inzwischen auf der zugehörigen Diskussionsseite archiviert.

Zum Seitenanfang