Gelbporiger Raufuß (Leccinellum crocipodium)Im August des Vorjahres ging mir mit dem Gelbporigen Raufuß (Leccinellum crocipodium) im Riedlinger Holz bei Donauwörth ein wärmeliebender und im Bestand gefährdeter Röhrling (Rote-Liste-Kategorie 3) ins Netz. Markant sind die namensgebende gelbporige Röhrenschicht, die mit Schüppchen bekleidete Stieloberfläche und das im Anschnitt rasch rötende, mit der Zeit schwärzlich verfärbende Fleisch. Viel Spaß beim Sichten!

Zum Seitenanfang