Speise-Morchel (Morchella esculenta agg.)Heute habe ich eine bundesweite Sammelaktion von Speise-Morcheln gestartet. Denn der deutsche Wissenschaftler Harald Kellner hat sich angeboten, zugesandte Speise-Morcheln (explizit keine Spitz- und Käppchen-Morcheln, keine Verpeln und auch keine Lorcheln) im Winterhalbjahr zu sequenzieren. Kellner et al. (2005) hatten durch Erbgutuntersuchungen nachgewiesen, dass sich hinter der Speise-Morchel in Deutschland und Frankreich drei Arten verbergen: Morchella esculenta s. str., M. crassipes und M. spongiola.

Zum Seitenanfang