Inhaltsverzeichnis[Anzeigen]

  • cf_Cortinarius_acutus_2015-10-06_1Gesamte Kollektion
  • cf_Cortinarius_acutus_2015-10-06_2Ausschnittsvergrößerung

Funddaten

Kollektion: 9 Fruchtkörper   Bestimmung: Cortinarius acutus (Pers. 1801) Fries 1838   Funddatum: 6.10.2015   Fundort: D − BY − Schwaben − Lkr. Donau-Ries − Mertingen − Mertinger Forst   Messtischblatt: 7330/4.2.3   Höhe über NN: 443 m   Ökologie: Fichtenforst auf sandigem, saurem Boden; Randbereich einer Torfmoosinsel mit Schwarz-Erlen (Alnus glutinosa), Moor-Birken (Betula pubescens) und Fichten (Picea abies) durchsetzt, im Randbereich mit einigen Espen (Populus tremula) gesäumt   Begleitfunga: Trompetenpfifferling (Craterellus tubaeformis)

Merkmale

Hut: 5−20 mm breit, 2−10 mm hoch, jung kegelig bis halbkugelig gebuckelt, dann gewölbt bis flach ausgepreitet und überwiegend mit spitzem Buckel, rundlich, Rand bis zu 2/3 r deutlich gerieft, fuchsig- bis orange-braun, im Zentrum wie die kompletten Hüte junger Exemplare mit dunklen Brauntönen, hygrophan, ockerfarben ausblassend, Hutrand lange mit weißlichen Velumresten behangen

Lamellen: breit bis schwach ausgebuchtet angewachsen, bauchig, Abstand normal, mit Lameletten untermischt, am Grund queraderig verbunden, Schneiden feinschartig-gesägt und wie die Lamellenfläche braun gefärbt, hygrophan, ocker ausblassend

Sporenpulver: kein Abwurdpräparat angefertigt

Stiel: 20−40 mm lang, 1−3,5 mm dick, zylindrisch, geschwungen, seltener s-förmig verbogen oder gekniet, ocker- bis rot-bräunlich, etwas glasig, mit weißlichem Velum überfasert

Fleisch: im Hut kaum vorhanden, selten bis zu 3 mm dick, glasig braun, hygrophan, ocker ausblassend; im Stiel längsfaserig, voll, wie Hutfleisch gefärbt

Geruch: rettichartig

Literatur

  • Niskanen, T. & I. Kytövuori (2012): Key K: Subgen. Telamonia sects Obtusi Melot and Acetosi (Moënne-Locc. & Reumaux) Niskanen, Liimat. & Kytöv. In: Knudsen, H. & J. Vesterholt (2012): Funga Nordica, 2nd ed. Agaricoid, boletoid, clavarioid, cyphelloid and gastroid genera. Nordsvamp, Kopenhagen (DK): 864−866.
  • Krieglsteiner, G. J. & A. Gminder [Hrsg.] (2010): Die Großpilze Baden-Württembergs, Bd. 5. Ständerpilze: Blätterpilze III (Dunkelblättler). Eugen Ulmer, Stuttgart: 196−198.
Zum Seitenanfang